Heutzutage möchten die OrganistInnen und ChorleiterInnen vermehrt in einem Teilpensum als KirchenmusikerInnen arbeiten. Dieser neuen Situation möchte der revidierte Anstellungsvertrag Rechnung tragen, indem er erstmals die Berechnung einer prozentualen Anstellung aufzeigt.