Aargauischer Katholischer Kirchenmusikverband

  • Der AKMV pflegt und fördert das musikalische Wirken im katholischen Gottesdienst unter Berücksichtigung der liturgischen Vorschriften.
  • Er bietet seinen Mitgliedern Kurse und Studienwochen zur Weiterbildung an.
  • Er berät die Mitglieder sowie die Kirchenpflegen in liturgisch musikalischen Belangen und in Fragen der Anstellung und Besoldung. Zu letzteren hat er, in Zusammenarbeit mit der Landeskirche des Kantons Aargau, einen Anstellungsvertrag mit Besoldungsansätzen ausgearbeitet.
  • Zum Zweck der Nachwuchsförderung ist der AKMV, zusammen mit dem ARKV (Aargauischer Reformierter Kirchenmusikverband), der Römisch-Katholischen und der Evangelisch-Reformierten Landeskirche des Kantons Aargau, Trägerin der Kirchenmusikschule Aargau (KMSA), welche in einem Zweijahreskurs die C-Ausbildung mit Diplomabschluss anbietet.